Supervision und Coaching

Supervision unterstützt Sie bei der Bewältigung Ihrer beruflichen Anforderungen.

Unter Coaching wird die beratende Begleitung von Personen mit Leitungsaufgaben verstanden.

 

Im Mittelpunkt stehen die Anliegen und Themen, die Sie selbst als Supervisandin oder Supervisand einbringen. Dabei kann es etwa um folgende Themen gehen:

  • Wie kann ich meine beruflichen Aufgaben gut bewältigen?
  • Wie verhalte ich mich in einem konkreten Konflikt?
  • Wie erhalte ich mir die Motivation und die Freude an meiner Arbeit?
  • Wie möchte ich mich beruflich weiterentwickeln?
  • Wie gestalte ich meine Leitungsaufgabe?

 

Anlässe für die Inanspruchnahme von Supervision können beispielsweise sein:
Ein Stellenwechsel, der Berufsanfang, die Übernahme einer Leitungsaufgabe, die Belastung durch Konflikte am Arbeitsplatz, die Sorge um den Erhalt der eigenen Gesundheit, das Berufsende.

 

Ziel der Supervision / des Coachings ist es, dass Sie durch den klärenden Prozess eine deutlichere Vorstellung gewinnen über Ihre Ressourcen und Ziele. Im gedanklichen Freiraum der Supervision können Sie die nächsten Schritte andenken und erproben.